Der Floh im Ohr


Komödie von Georges Feydeau
Inhalt:

Raymonde Chandebise ist außer sich - ihr Mann betrügt sie! Zumindest hat er seine Hosenträger in einem höchst zweideutigen Etablissement vergessen.
Was tun?
Kurzerhand bittet sie ihre Freundin Lucienne um Hilfe. Mit einem parfümierten Liebesbrief, den Lucienne schreibt, laden sie Herrn Chandebise zu einem Rendezvous ins "Hotel zum galanten Kater".
Chandebise, der sich nicht angesprochen fühlt, schickt seinen Freund Tournel. Und plötzlich finden sich alle Bewohner des Hauses Chandebise dort ein, ohne die anderen treffen zu wollen....
So nehmen die Verwicklungen ihren irrwitzigen Lauf.

Autor:

Georges Feydeau (1862-1921) war ein französischer Dramatiker.
Feydeaus Karriere umfasst die Zeitspanne von 1886 bis 1916, in der er zu den erfolgreichsten Autoren zählte.
Seine exakt konstruierten Bühnenkomödien gelten als Höhepunkt dieser Epoche.
Seine Komödien wie 'Der Damenschneider' und 'Der Floh im Ohr' zielen häufig auf die Doppelmoral des neuen Bürgertums.
Für das Theater Frohnleiten bearbeitet von Alfred Haidacher.